Was sind Antiermüdungsmatten und wie funktionieren sie?

Angezeigt: 106

Auch Antiermüdungsmatten machen ihrem Namen alle Ehre. Ja, Sie haben richtig gelesen. Antiermüdungsmatten wirken Ermüdungserscheinungen bei langem Stehen entgegen. Sie werden deshalb häufig am Arbeitsplatz eingesetzt. Diese speziellen Fußmatten sind so beschaffen, dass sie dämpfend und ergonomisch wirken und eine gute Haltung und Standfestigkeit fördern. Dadurch werden die Gelenke und die Muskulatur entlastet, die vor allem bei mehrstündigem Stehen stark beansprucht werden – und diese Überlastung führt wiederum zu Ermüdungseffekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert